Mit Blick auf die vergangene Saison konnten knapp 7.000 Kreuzfahrtpassagiere in der Hansestadt Wismar begrüßt werden. Von dem Charme der Altstadt und der Umgebung möchten sich mehr und mehr Menschen ein eigenes Bild machen. Vor allem ein Tag des vergangenen Jahres wird den Bewohnern und Besuchern gleichermaßen in Erinnerung bleiben. Am 17. August kam es zum ersten Doppelanlauf von Kreuzfahrtschiffen in der Historie der Stadt. Die Kai teilten sich die MS „Balmoral“ sowie die MS „Saga Pearl II“. Insgesamt brachten beide Schiffe gut 1.700 Passagiere auf einmal.
In Wismar wird MS Astoria von der Reederei Cruise & Maritime Voyages die Saison am 14. April 2018 eröffnen.